Sonntag, 14. Juni 2015

Warum der Sozialismus verschwinden wird


Die nächste Generation wird vielleicht auch Ernst Thälmann für einen Startup-Gründer
im Social-Media-Bereich halten
Foto: Daniel Eckert



Der "Sozialist" als politischer Aktivist wird aussterben. In spätestens zehn Jahren denken die Kids, ein Socialist ist jemand, der was mit Facebook und so macht, halt mit Social Media. Als jemand mit politischer Gesinnung geht dann allenfalls noch der "Kommunist" durch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen