Dienstag, 25. November 2014

Gold geht 2015 Richung 1000 Dollar, sagen die Banken

Der vermeintliche Goldhunger des "antiamerikanischen Lagers" wird nicht reichen, um gegen US-Geldpolitik und Dollar-Dominanz anzugehen, schreiben die Ökonomen die Helaba und sagen für Mitte 2015 einen Unzenpreis von 1050 Dollar voraus. Die vorherige Prognose lag bei 1200 Dollar. 


Goldpreis in Dollar je Feinunze seit 2009
Quelle: Bloomberg


Vor wenigen Wochen hatte ABN sich an die Spitze der Gold-Pessimisten gesetzt. Die Niederländer warnen Anleger, der Kurs könne nächstes Jahr auf 800 Dollar einbrechen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen