Donnerstag, 23. Oktober 2014

"Verkauf alles und renn um dein Leben!"

Albert Edwards von der Société Générale ist für seine stets optimistische Sicht der Dinge bekannt (iron.). Derzeit alarmieren den "Permabear" von London die sinkenden Devisenreserven Chinas. Der Rekordrückgang von 100 Milliarden Dollar im dritten Quartal künde vom Verfall der chinesischen Wettbewerbsfähigkeit und komme von der Wirkung her einer Kreditklemme gleich. Am meisten überrascht Edwards nach eigener Aussage, dass kaum jemand von dem Einbruch Kenntnis genommen hat. Anlegern rät er: "Verkauf alles und renn um dein Leben!"


Quelle: Société Générale

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen