Montag, 20. Oktober 2014

Fürstenberg und die Sparer

Der Financier Carl Fürstenberg sagte einst: Aktionäre sind dumm und frech. Dumm, weil sie ihr Geld anderen Leuten anvertrauen, und frech, weil sie dafür auch noch Dividende wollen.
Heute müsste es heißen: Sparer sind dumm und frech. Dumm, weil sie Banken ihr Geld anvertrauen. Und frech, wenn sie dafür auch noch Zinsen fordern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen